Hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen:

Der aktuelle Flyer der Sattlerei Peters aus Norden

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Reitsport und Sattlerarbeiten Peters, Inhaber: Volker Peters an Verbraucher (§ 13BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Volker Peters, Arler Straße 24, 26532 Großheide.

Sie erreichen mich unter der Telefonnummer : 04936 - 69 73 58 oder mobil : 0174 - 16 27 918,

sowie per E-Mail unter : sattler.volker@googlemail.com

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Die Bestellung erfolgt per E-Mail an sattler.volker@googlemail.com
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht

4.1 Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Es besteht kein Rückgaberecht auf eine Zäumung (bis auf die dafür vorgesehene Testzäumung / Leihreitkissen), wenn mit der bestellten Zäumung / Reitkissen geritten wurde.

Durch das Reiten enstehen Gebrauchsspuren und die Zäumung / Reitkissen kann nicht mehr als neuwertig verkauft werden.

Eine Zäumung oder Reitkisssen darf lediglich, auf einem sauberen Pferd anprobiert werden.

Punkt 1: ab sofort gilt eine prinzipielle Entscheidung.: keine Verhandlungen mehr. Weist die Zäumung oder das Reitkissen (bis auf die Testzäumung und Leihreitkissen) Gebrausspuren auf, unerheblich wie gravierend diese sind, verliert der Kunde seinen Anspruch auf Rückgabe. Ausgenommen die Testzäumung. Sollte trotzdem der Kunde die gebrauchten Reitsportartikel (es geht nicht um die Testzäumung/ Leihreitkissen) zurückschicken und es besteht kein Rückgaberecht durch Benutzung, wird die Zäumung/ das Reitkissen erst dann an den Kunden zurück gesendet, wenn er das Standardporto von 4,30 € überwiesen hat.

Punkt 2: Testzäumung

Leider kommt es sehr oft vor, dass ein Kunde auf dem Rücksendebeleg ankreuzt, dass er die Testzäumung bzw. das Leihreitkissen gereinigt hat und es ganz offensichtlich nicht stimmt. Die Testzäumung/ Leihreitkissen riecht stark nach Pferd, weist Schmutz an der Innenseite auf oder das natürliche Fett, als weiße Ablagerung, ist an der Trense sichtbar. Das kann ich nicht als gereinigt gelten lassen. Auch dann nicht, wenn der Kunde eine andere Trense/ Reitkissen bestellen möchte.

Auch hier gilt prinzipiell: ist die Testzäumung in einem Zustand, dass sie so nicht an den nächsten Kunden verschickt werden kann, wird die Reinigungsgebühr von 10.- € erhoben.

Weiterhin ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten.

Der Widerruf ist zu richten an:

Reitsport und Sattlerarbeiten Peters

Volker Peters

Arler Straße 24

26532 Großhiede

E-Mailsattler.volker@googlemail.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40.- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht gilt nur für Deutschland und andere EU-Länder.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die in Kundenauftrag angefertigt oder kundenspezifisch konfiguriert wurden.

Wir akzeptieren und ersetzen nur die jeweils kostengünstigste Post-Versandform, die wir bei der Erstattung des

Rechnungsbetrags ersetzen. Darüber hinausgehende Portokosten werden nicht ersetzt.

Unfreie Paketsendungen werden wegen unverhältnismäßig hoher Portokosten nicht akzeptiert und gehen kostenpflichtig an den Absender zurück. Etwaige Fristen werden dadurch verwirkt.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und in Länder die auf der Bestellseite angeboten werden.

6.2 Die Lieferzeit für gebissslose Zäumungen beträgt im Regelfall 7 Tage.

6.3 Die Lieferung der Testzämung folgt nach eigenen Bedingungen, die auf der Bestellseite erläutert werden.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder Nachnahme. Die Nachnahmegebühren trägt der Empfänger.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Die Herstellungszeit bei einem Maß-anfertigung beginnt erst mit dem Eintreffen der Zahlung.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen

Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist vonzwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

10. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Weitere Informationen

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und der Hinweis auf den Link "AGB" werden Ihnen per Email zugesendet.

Reitsport und Sattlerarbeiten Peters

Volker Peters Arler Straße 24

26532 Großheide

Deutschland

Telefon: 04936 – 69 73 58

Mobil : 0174 – 16 27 918
Sattlerarbeiten Volker Peters Telefon: 0 49 36 - 697 358 (ab 20 Uhr)
Arler Straße 24 Mobil: 0174 - 162 7918
26532 Großheide E-Mail: sattler.volker@googlemail.com
Sättel Trensen
Gerten Reitkappen
Reitsportbedarf Sattlerarbeiten